3.9.2021
03
.
09
.
2021
03
.
09
.
2021

150.000 Euro vom Bund als Wachstumshilfe für die Unternehmen der Region

Vergangenes Jahr wurden durch das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) knapp 150.000 Euro Fördermittel als Wachstumshilfe für Unternehmen in der Region Neustadt-Speyer ausgezahlt.

Vergangenes Jahr wurden durch das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) knapp 150.000 Euro Fördermittel als Wachstumshilfe für Unternehmen in der Region Neustadt-Speyer ausgezahlt. Darunter 79.538 Euro Förderung von Beratungen zum unternehmerischen Know-how und 69.914 Euro als direktes Wagniskapital.

Ich finde

Gerade in Krisenzeiten fällt das Gründen besonders schwer. Ich finde es toll, dass dennoch so viele Unternehmen meiner Heimat diesen Mut gezeigt und den Schritt in die Selbständigkeit gewagt haben. In meinen vielen Gesprächen vor Ort habe ich hier viele kluge Köpfe mit vielversprechenden Ideenkennengelernt. Dass der Bund über das BAFA im vergangenen Jahr hier mit knapp 150.000 Euro sowohl beider Gründungsberatung als auch als Finanzspritze in der ersten Phase unterstützt hat, ist eine gute Nachricht. Einmal mehr zeigt sich hier die Tatkraft und das Ideenreichtum der Pfälzer.

Hintergrund

Die Herausforderungen für den deutschen Mitteltand und neue Unternehmen haben in den letzten Jahren durch Globalisierung, Digitalisierung und den notwendigen Maßnahmen zum Klimaschutz sowie durch die Corona-Pandemiedeutlich zugenommen.

Das BAFA unterstützt deshalb Startups und Mittelständler in unterschiedlichen Phasen beim Wachstum. Programme wie „INVEST“ und „STARK“ sowie Unternehmensberatungen sind hier eine echte Hilfe für den Anfang.

Genaue Informationen zu diesen Programmen finden Sie hier.

No items found.

Meine Woche in Berlin

Jetzt abonnieren. Erhalten Sie Informationen über bundespolitische Themen und rund um die Pfalz regelmäßig aus erster Hand! Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen.
Vielen Dank!
Das hat leider nicht geklappt - bitte nochmal versuchen.

Newsletter-Anmeldung

Anmeldung abbrechen
14
.
10
.
2021

Letter from USA: Patenschüler Dominik über seine ersten Wochen in Amerika

Jetzt lesen
27
.
08
.
2021

E-Mobilität in der Pfalz dank Bundesförderung auf dem Vormarsch

No items found.
Jetzt lesen

Alle Beiträge ansehen

Mehr anzeigen

Kontakt aufnehmen

Als direkt gewählter Bundestagsabgeordneter ist mir das direkte Gespräch mit Ihnen, den Bürgerinnen und Bürgern im Wahlkreis Neustadt – Speyer, wichtig. Sie erreichen mich klassisch per Telefon oder E-Mail, über die sozialen Medien oder in einer meiner virtuellen Sprechstunden.

Facebook
Twitter
Instagram
johannes.steiniger@bundestag.de
+49 30 2277 2193

Bürgersprechstunde

Es stehen aktuell keine Termine an.