Förderung
1.2.2021
08
.
11
.
2018
29
.
12
.
2020

356.000 Euro Bundesmittel für den Speyerer Dom

Der Bundestagsabgeordnete Johannes Steiniger (CDU) hat darüber informiert, dass im Rahmen des Denkmalschutz-Sonderprogramms VII auch der Kaiserdom zu Speyer mit einem Betrag von 356.000 Euro durch die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien gefördert wird.Als Abgeordneter im Wahlkreis Neustadt-Speyer erklärt Johannes Steiniger hierzu:

Der Dom zu Speyer ist die größte erhaltene romanische Kirche der Welt und hat eine enorme geschichtliche Bedeutung. Er ist von außerordentlichem kulturellen Wert. Dieses Weltkulturerbe der UNESCO gilt es mit all seinen baulichen Schätzen zu erhalten. Deshalb freue ich mich sehr über diese zusätzliche Förderung des Bundes im Sinne des Denkmalschutzes unserer Heimat.

Meine Woche in Berlin

Jetzt abonnieren. Erhalten Sie Informationen über bundespolitische Themen und rund um die Pfalz regelmäßig aus erster Hand! Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen.
Vielen Dank!
Das hat leider nicht geklappt - bitte nochmal versuchen.

Newsletter-Anmeldung

Anmeldung abbrechen
Pfalz
19
.
03
.
2021

Austauschschüler aus den USA möchten Deutschland entdecken

Jetzt lesen
Berlin
18
.
03
.
2021

Corona-Hilfen auch für Vinotheken und Straußwirtschaften

Jetzt lesen

Alle Beiträge ansehen

Mehr anzeigen

Kontakt aufnehmen

Als direkt gewählter Bundestagsabgeordneter ist mir das direkte Gespräch mit Ihnen, den Bürgerinnen und Bürgern im Wahlkreis Neustadt – Speyer, wichtig. Sie erreichen mich klassisch per Telefon oder E-Mail, über die sozialen Medien oder in einer meiner virtuellen Sprechstunden.

Facebook
Twitter
Instagram
johannes.steiniger@bundestag.de
+49 30 2277 2193

Bürgersprechstunde

am Telefon
29
.
04
.
2021
17:00
Uhr