18.11.2021
27
.
09
.
2021
27
.
09
.
2021

Danke für die direkte Wiederwahl!

Spannender Wahlabend mit direkter Wiederwahl

Nach einem spannenden und harten Wahlabend möchte ich mich für Ihr Vertrauen bedanken. Trotz eines desaströsen Bundes-Trends für die CDU konnte ich den Wahlkreis Neustadt-Speyer mit 30,2 Prozent der Stimmen erneut direkt gewinnen. Im kleinen Kreis habe ich den Abend zuhause verbracht als Stück für Stück die Ergebnisse aus den einzelnen Stimmbezirken eingetroffen sind. Gegen 22:00 war dann klar, dass es auch dieses Mal wieder für das Direktmandat reichen wird.

Dass mein Anteil der Erststimmen dabei über 6 Prozentpunkte über dem Zweitstimmenergebnis liegt, sehe ich als Bestätigung meiner Arbeit im Wahlkreis in den letzten Jahren und meines Wahlkampfes. Bis zuletzt war ich auf den Bahnhöfen, Marktplätzen und den Haustüren unterwegs, um für Unterstützung zu werben. Ich freue mich, dass ich hier Ihr Vertrauen gewinnen konnte und meine schöne Heimat auch in den kommenden vier Jahren wieder in Berlin vertreten darf.

Mein Ziel bleibt es, weiterhin die politische Zukunft Deutschlands mitzugestalten. Wir wollen zum ersten klimaneutralen Industrieland werden. Wir brauchen eine digitale Revolution in Staat und Verwaltung. Und wir müssen unsere Wirtschaft von unnötiger Bürokratie entfesseln. Das ist und bleibt unsere Aufgabe und dafür wurde ich gewählt.

Klare Niederlage im Bund macht schonungslose Aufarbeitung notwendig

Gleichzeitig hat die gestrige Bundestagswahl aber auch das historisch schlechteste Ergebnis für die Union gebracht. Zahlreiche Stimmen sind verloren worden, an vielen Stellen konnten wir nicht überzeugen. Mit 24,1 Prozent konnten wir im Endspurt gegenüber den letzten Umfragen zwar zulegen, sind aber klar hinter unserem Anspruch zurückgeblieben.

Deswegen müssen das Ergebnis und seine Ursachen ab heute intensiv analysiert werden. Dabei müssen wir uns morgen in der ersten Fraktionssitzung der neuen Legislaturperiode selbst eine schonungslose Aufarbeitung auferlegen. Innerhalb eines Jahres einen so großen Vorsprung zu verspielen und am Ende mit solch einem desaströsen Ergebnis dazustehen darf nicht ohne Folgen bleiben.

Meine Woche in Berlin

Jetzt abonnieren. Erhalten Sie Informationen über bundespolitische Themen und rund um die Pfalz regelmäßig aus erster Hand! Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen.
Vielen Dank!
Das hat leider nicht geklappt - bitte nochmal versuchen.

Newsletter-Anmeldung

Anmeldung abbrechen
Standpunkt
18
.
11
.
2021

Ampel beschließt Steuererhöhung für Landwirte

Jetzt lesen
Förderung
20
.
10
.
2021

Über 200.000 Euro für klimafreundliche Mobilität

Jetzt lesen

Alle Beiträge ansehen

Mehr anzeigen

Kontakt aufnehmen

Als direkt gewählter Bundestagsabgeordneter ist mir das direkte Gespräch mit Ihnen, den Bürgerinnen und Bürgern im Wahlkreis Neustadt – Speyer, wichtig. Sie erreichen mich klassisch per Telefon oder E-Mail, über die sozialen Medien oder in einer meiner Sprechstunden.

Facebook
Twitter
Instagram
johannes.steiniger@bundestag.de
+49 30 2277 2193

Bürgersprechstunde

PER TELEFON
08
.
12
.
2021
17:00
Uhr