Pfalz
15.9.2022
19
.
08
.
2022
16
.
08
.
2022

Engagement für Natur und soziales Miteinander

In und um Bad Dürkheim war Johannes Steiniger häufig unterwegs. Eines der Highlights war sicher der Besuch im „Haus der kleinen Forscher“ in der Kindertagesstätte Hardenburg, wo die Kinder spielerisch Natur und Technik entdecken.

In der parlamentarischen Sommerpause nutzt der direkt gewählte Bundestagsabgeordnete für den Wahlkreis Neustadt-Speyer Johannes Steiniger (CDU) die Zeit für eine Sommertour durch den Wahlkreis. Seine Stationen führen ihn dabei zu den verschiedensten Unternehmen und Vereinen. Zum Beispiel stand ein Gespräch beim Schwimmclub Neustadt zum neuen Jugendraum mit „Anpfiff ins Leben“ oder ein Praktikum in der Kfz-Werkstatt in Otterstadt auf dem Programm.

In und um Bad Dürkheim war Johannes Steiniger häufig unterwegs. Eines der Highlights war sicher der Besuch im „Haus der kleinen Forscher“ in der Kindertagesstätte Hardenburg, wo die Kinder dem Abgeordneten zeigen konnten, wie sie spielerisch Natur und Technik entdecken. Bei dieser Gelegenheit konnten die Erzieherinnen und Erzieher aber auch ihre Probleme mit der aktuellen Landespolitik adressieren.

Ganz anders der Eindruck im Integrationsbetrieb von Jurec-IT: Inhaber Matthias Juchum recycelt dort gebrauchte PCs und Smartphones, indem er sie datenschutzgerecht wieder aufbereitet und so wiederverwendbar macht. Wo das nicht funktioniert, werden alle Daten rechtssicher und dauerhaft vernichtet. Hierfür setzt er auch auf die Mitarbeit von Menschen mit Behinderung.

Die Christliche Sozialstation im Fronhof besuchte Johannes Steiniger wie auch landwirtschaftliche Betriebe im Kreis Bad Dürkheim. Hier konnte er vor allem Hinweise zu übermäßigen bürokratischen Vorschriften mitnehmen für die weitere Arbeit.

Johannes Steiniger: „Bei meinen Besuchen lerne ich immer sehr viel. Wir haben wahnsinnig engagierte Menschen in den Unternehmen und Einrichtungen unserer Region, die jede Unterstützung aus der Politik verdient haben. Deshalb setze ich mich in Berlin für sie ein.“

Meine Woche in Berlin

Jetzt abonnieren. Erhalten Sie Informationen über bundespolitische Themen und rund um die Pfalz regelmäßig aus erster Hand! Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen.
Vielen Dank!
Das hat leider nicht geklappt - bitte nochmal versuchen.

Newsletter-Anmeldung

Anmeldung abbrechen
Förderung
23
.
02
.
2024

KfW-Förderung schwankt mit Entscheidungen der Ampel

Jetzt lesen
Berlin
22
.
02
.
2024

Prüfprozess bei Corona-Abrechnungen muss vereinfacht werden

Jetzt lesen

Alle Beiträge ansehen

Mehr anzeigen

Kontakt aufnehmen

Als direkt gewählter Bundestagsabgeordneter ist mir das direkte Gespräch mit Ihnen, den Bürgerinnen und Bürgern im Wahlkreis Neustadt – Speyer, wichtig. Sie erreichen mich klassisch per Telefon oder E-Mail, über die sozialen Medien oder in einer meiner Sprechstunden.

Facebook
Twitter
Instagram
johannes.steiniger@bundestag.de
+49 30 2277 2193

Bürgersprechstunde

146. Weisenheim/Sand
29
.
02
.
2024
17:00
Uhr
147. Weidenthal
05
.
03
.
2024
17:30
Uhr
148. Wattenheim
27
.
03
.
2024
16:00
Uhr