25.2.2021
21
.
02
.
2021
21
.
02
.
2021

Facebook Update vom 21.02.2021

Grüne Doppelmoral: Bürgerbeteiligung nur dann, wenn es einem selbst hilft.
Grüne Doppelmoral: Bürgerbeteiligung nur dann, wenn es einem selbst hilft. „Grüner Bezirksamtsleiter umgeht Bürgerbegehren für Neubauviertel Der Streit im Bezirk Hamburg-Nord über Einfamilienhäuser geht weiter. Nach SPIEGEL-Informationen hat der grüne Bezirksamtsleiter nun einen Weg gefunden, die Bürgerbeteiligung für ein Neubaugebiet zu umgehen.“ Nach den viele netten Kommentaren zu meiner Quellenwahl bei dem Posting zu Einfamilienhäusern vor ein paar Tagen hier mal ein Auszug aus dem Spiegel. Kompletter Artikel hier: https://www.spiegel.de/politik/deutschland/einfamilienhaeuser-in-hamburg-gruener-umgeht-buergerbegehren-fuer-neubauviertel-a-7c49a55a-ec24-4c53-b3c5-5c38a912fafb
No items found.

Meine Woche in Berlin

Jetzt abonnieren. Erhalten Sie Informationen über bundespolitische Themen und rund um die Pfalz regelmäßig aus erster Hand! Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen.
Vielen Dank!
Das hat leider nicht geklappt - bitte nochmal versuchen.

Newsletter-Anmeldung

Anmeldung abbrechen
Förderung
25
.
02
.
2021

Bahnhofsgebäude in Neustadt und Grünstadt werden saniert

Jetzt lesen
Förderung
25
.
02
.
2021

AWO Pfalz erhält Förderung zum Klimaschutz

Jetzt lesen

Alle Beiträge ansehen

Mehr anzeigen

Kontakt aufnehmen

Als direkt gewählter Bundestagsabgeordneter ist mir das direkte Gespräch mit Ihnen, den Bürgerinnen und Bürgern im Wahlkreis Neustadt – Speyer, wichtig. Sie erreichen mich klassisch per Telefon oder E-Mail, über die sozialen Medien oder in einer meiner virtuellen Sprechstunden.

Facebook
Twitter
Instagram
johannes.steiniger@bundestag.de
+49 30 2277 2193

Bürgersprechstunde

am Telefon
11
.
03
.
2021
17:00
Uhr