Berlin
31.1.2024
23
.
01
.
2024
31
.
01
.
2024

Frühschicht: Praktikanten in der Fernsehdebatte

Am Dienstag, den 23.01.2024 besuchten wir das MOMA-Café. Wir trafen uns um 7:30 Uhr vor dem ZDF-Hauptstadtstudio, früh aufstehen war also angesagt.

Das Morgenmagazin wird seit 1992 von ARD und ZDF produziert. Seit 2021 wird das ZDF-Morgenmagazin in den geraden Kalenderwochen im Wechsel mit dem ARD-Morgenmagazin in den ungeraden Kalenderwochen ausgestrahlt. Seit 2003 unterscheidet sich das ZDF-Morgenmagazin deutlich von der ARD-Variante. Die letzte halbe Stunde wird als Livesendung ausgestrahlt, an der wir drei als Publikum teilnehmen durften.

Besonders interessant: durch das räumliche Konzept des MOMA-Cafés waren wir ganz nah am Geschehen und den Live-Interviews. Eines der Interviews wurde sogar direkt vor uns geführt - und alle fünf Kameras dabei auch auf uns gerichtet.


Nach der Live-Sendung gab es für uns den ersten Kaffee des Tages. Anschließend konnten wir an einer Führung durch das ZDF-Hauptstadtstudio teilnehmen. Dort wurde uns der Ablauf und die Technik einer Fernsehproduktion erklärt. Darauf folgte ein Redaktionsgespräch mit Dorthe Ferber, die maßgeblich für das MOMA des ZDFs zuständig ist.

Nach drei Stunden voller neuer Eindrücke und Infos brauchten wir natürlich noch eine Stärkung, weshalb wir einen Besuch im Café Einstein hintendran hängten.
Das Café „Einstein Unter den Linden“ im Herzen des Regierungsbezirks ist ein sehr beliebter Treffpunk von Abgeordneten und natürlich mussten wir diese Location auch einmal testen.

Der zweite Kaffee des Tages und das kleine Frühstück machten uns dann fit für die folgende Arbeit im Büro. Alles in allem ein früher, aber informativer Start in den Tag und unsere erste Live-Debatte.


Praktikanten von Johannes Steiniger
Rico Sauer, Alexander Scholz, Tobias Mombaur


No items found.

Meine Woche in Berlin

Jetzt abonnieren. Erhalten Sie Informationen über bundespolitische Themen und rund um die Pfalz regelmäßig aus erster Hand! Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen.
Vielen Dank!
Das hat leider nicht geklappt - bitte nochmal versuchen.

Newsletter-Anmeldung

Anmeldung abbrechen
Förderung
23
.
02
.
2024

KfW-Förderung schwankt mit Entscheidungen der Ampel

Jetzt lesen
Berlin
22
.
02
.
2024

Prüfprozess bei Corona-Abrechnungen muss vereinfacht werden

Jetzt lesen

Alle Beiträge ansehen

Mehr anzeigen

Kontakt aufnehmen

Als direkt gewählter Bundestagsabgeordneter ist mir das direkte Gespräch mit Ihnen, den Bürgerinnen und Bürgern im Wahlkreis Neustadt – Speyer, wichtig. Sie erreichen mich klassisch per Telefon oder E-Mail, über die sozialen Medien oder in einer meiner Sprechstunden.

Facebook
Twitter
Instagram
johannes.steiniger@bundestag.de
+49 30 2277 2193

Bürgersprechstunde

146. Weisenheim/Sand
29
.
02
.
2024
17:00
Uhr
147. Weidenthal
05
.
03
.
2024
17:30
Uhr
148. Wattenheim
27
.
03
.
2024
16:00
Uhr