Standpunkt
9.2.2021
05
.
11
.
2016
29
.
12
.
2020

Imported item 437

Für die notwendige EnergiewendeDer Klimawandel ist einer der zentralen Herausforderungen unserer Zeit. Damit fällt der Energiewende – also dem Bekenntnis zu erneuerbaren und nachhaltigen Energiequellen – eine immer wichtigere Rolle zu. Mit dem Ausstieg aus der Atomkraft und dem Kohleausstieg bereitet sich Deutschland auf eine Zukunft ohne fossile Energien vor. Um das zu schaffen wird die Energieeffizienz vorangetrieben, Stromnetze ausgebaut und Erzeuger regenerativer Energien unterstützt. Bereits heute stammen über 45 Prozent unserer Energie aus Sonne, Wind und Co. Damit sind wir auf einem guten Weg hin zu unserem langfristigen Ziel von 55 bis 60 Prozent erneuerbare Energien bis 2035. Mit der Einführung eines CO2-Preises, der Stärkung des Zertifikatehandels und Anreizen für klimafreundlichere Mobilität gehen wir weitere Schritte im Sinne des Klimaschutzes.

Meine Woche in Berlin

Jetzt abonnieren. Erhalten Sie Informationen über bundespolitische Themen und rund um die Pfalz regelmäßig aus erster Hand! Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen.
Vielen Dank!
Das hat leider nicht geklappt - bitte nochmal versuchen.

Newsletter-Anmeldung

Anmeldung abbrechen
Förderung
12
.
08
.
2022

Förderprogramm: Antragstellung jetzt möglich

Jetzt lesen
Berlin
10
.
08
.
2022

Zum Ausgleich der kalten Progression

Jetzt lesen

Alle Beiträge ansehen

Mehr anzeigen

Kontakt aufnehmen

Als direkt gewählter Bundestagsabgeordneter ist mir das direkte Gespräch mit Ihnen, den Bürgerinnen und Bürgern im Wahlkreis Neustadt – Speyer, wichtig. Sie erreichen mich klassisch per Telefon oder E-Mail, über die sozialen Medien oder in einer meiner Sprechstunden.

Facebook
Twitter
Instagram
johannes.steiniger@bundestag.de
+49 30 2277 2193

Bürgersprechstunde

119. per Telefon
18
.
08
.
2022
17:00
Uhr
120. per Telefon
31
.
08
.
2022
17:00
Uhr
121. Dorfgemeinschaftshaus Herxheim/Berg
15
.
09
.
2022
17:00
Uhr