Förderung
1.2.2021
02
.
04
.
2020
29
.
12
.
2020

Mehrgenerationenhäuser für weitere acht Jahre gesichert

Das Bundesprogramm „Mehrgenerationenhäuser“ wird nach2020 für weitere acht Jahre fortgesetzt.

Der direkt gewählte Bundestagsabgeordnete für den Wahlkreis Neustadt – Speyer Johannes Steiniger (CDU) freut sich über die bisherige Entwicklung: „Was für eine tolle Idee der heutigen Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen. 2006 sind die ersten Angebote auch hier bei uns gestartet. Heute engagieren sich bundesweit fast 37.000 Freiwillige und erreichen damit täglich mehr als 60.000 Menschen. Ein großartiger Einsatz der Teams in Bad Dürkheim, Neustadt und Speyer!“

Deshalb wird die Bundesregierung die Förderung der Häuserab 2021 fortsetzen und wieder mit dem bereits für dieses Jahr erhöhtenZuschussbetrag von 40.000 Euro starten. Erstmals wird die Programmlaufzeit aufacht Jahre verlängert und damit mehr Planungssicherheit geschaffen. Es werdenaber auch neue Schwerpunkte gesetzt: Stäkung des sozialen Zusammenhalts,Demokratieförderung, die Förderung digitaler Kompetenzen und das Themaökologische Nachhaltigkeit werden dabei im Blick sein.

Meine Woche in Berlin

Jetzt abonnieren. Erhalten Sie Informationen über bundespolitische Themen und rund um die Pfalz regelmäßig aus erster Hand! Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen.
Vielen Dank!
Das hat leider nicht geklappt - bitte nochmal versuchen.

Newsletter-Anmeldung

Anmeldung abbrechen
03
.
09
.
2021

150.000 Euro vom Bund als Wachstumshilfe für die Unternehmen der Region

No items found.
Jetzt lesen
27
.
08
.
2021

E-Mobilität in der Pfalz dank Bundesförderung auf dem Vormarsch

No items found.
Jetzt lesen

Alle Beiträge ansehen

Mehr anzeigen

Kontakt aufnehmen

Als direkt gewählter Bundestagsabgeordneter ist mir das direkte Gespräch mit Ihnen, den Bürgerinnen und Bürgern im Wahlkreis Neustadt – Speyer, wichtig. Sie erreichen mich klassisch per Telefon oder E-Mail, über die sozialen Medien oder in einer meiner virtuellen Sprechstunden.

Facebook
Twitter
Instagram
johannes.steiniger@bundestag.de
+49 30 2277 2193

Bürgersprechstunde

Es stehen aktuell keine Termine an.