Förderung
20.3.2023
01
.
03
.
2023
01
.
03
.
2023

Über eine Million für den Schwanenplatz in Waldsee

Die Umgestaltung des Schwanenplatz in Waldsee fördert der Bund mit 1.126.270,45 Euro. Ich freue mich, dass es im zweiten Anlauf mit den Fördermitteln geklappt hat. Bürgermeisterin Claudia Klein und die Bürgerinnen und Bürger können stolz sein.

Die Umgestaltung des Schwanenplatz in Waldsee fördert der Bund mit 1.126.270,45 Euro. Diese Nachricht konnte der direkt gewählte Bundestagsabgeordnete für den Wahlkreis Neustadt – Speyer Johannes Steiniger(CDU) aus dem Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages mitteilen.

 

„Ich freue mich, dass es im zweiten Anlauf mit der Bewerbung um die Fördermittel geklappt hat. Bürgermeisterin Claudia Klein und die Bürgerinnen und Bürger können stolz sein. Mit Wasserspielplatz und Grünanlage, Fahrradstellplätzen und E-Ladestation kann der Platz jetzt ein echter Treffpunkt werden. Und durch Entsiegelung und neue Bäume ist es ein gutes Beispiel für klimaangepasstes Bauen“, gratuliert Johannes Steiniger.

 

Hintergrund

 

Mit dem Bundesprogramm zur „Anpassung urbaner Räume an den Klimawandel“ sollen investive Projekte der Grün- und Freiraumentwicklung mit hoher Wirksamkeit für Klimaschutz (CO2-Minderung) und Klimaanpassung, mit hoher fachlicher Qualität, mit hohem Investitionsvolumen und mit hohem Innovationspotenzial gefördert werden. Die Bundesmittel stammen aus dem Sondervermögen des "Klima- und Transformationsfonds".

Meine Woche in Berlin

Jetzt abonnieren. Erhalten Sie Informationen über bundespolitische Themen und rund um die Pfalz regelmäßig aus erster Hand! Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen.
Vielen Dank!
Das hat leider nicht geklappt - bitte nochmal versuchen.

Newsletter-Anmeldung

Anmeldung abbrechen
USA-Blog
18
.
06
.
2024

Abschied aus Virginia Beach

Jetzt lesen
Berlin
14
.
06
.
2024

Rede zur Fußball-EM

Jetzt lesen

Alle Beiträge ansehen

Mehr anzeigen

Kontakt aufnehmen

Als direkt gewählter Bundestagsabgeordneter ist mir das direkte Gespräch mit Ihnen, den Bürgerinnen und Bürgern im Wahlkreis Neustadt – Speyer, wichtig. Sie erreichen mich klassisch per Telefon oder E-Mail, über die sozialen Medien oder in einer meiner Sprechstunden.

Facebook
Twitter
Instagram
johannes.steiniger@bundestag.de
+49 30 2277 2193

Bürgersprechstunde

153. Kleinkarlbach
20
.
06
.
2024
17:30
Uhr
154. Bad Dürkheim
09
.
07
.
2024
12:00
Uhr