Standpunkt
25.2.2021
10
.
07
.
2015
29
.
12
.
2020

Sondersitzung des Bundestages: Verhandlungen über die Finanzhilfen für Griechenland

Ich habe für den Antrag zur Aufnahme von Verhandlungen mit Griechenland gestimmt:Es ist jetzt richtig, Bundeskanzlerin Merkel und Finanzminister Schäuble mit einem starken Mandat durch das Parlament für die schwierigen Verhandlungen mit der griechischen Regierung in den kommenden Wochen auszustatten.Es sind harte Verhandlungen notwendig, da die griechische Regierung mit ihrer radikalen Politik und ihren linken, europafeindlichen Träumereien jedwedes Vertrauen verspielt hat. Die Schuldenpolitik Athens ist auf ganzer Linie gescheitert.Als Konsequenz ist die griechische Regierung gezwungen sich klar von ihrem bisherigen Kurs zu verabschieden, personell zu verändern und sich zu weiteren Anstrengungen zu verpflichten.In Europa herrscht Einigkeit über den Weg mit einem Programm, was auf Wachstum abzielt, langfristig der griechischen Bevölkerung eine Perspektive innerhalb Europas zu bieten. Der Deutsche Bundestag, zumal die Unionsfraktionen mit einer großen europäischen Tradition, sollten diesen Weg im Sinne der Europäischen Idee mitgehen.

Meine Woche in Berlin

Jetzt abonnieren. Erhalten Sie Informationen über bundespolitische Themen und rund um die Pfalz regelmäßig aus erster Hand! Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen.
Vielen Dank!
Das hat leider nicht geklappt - bitte nochmal versuchen.

Newsletter-Anmeldung

Anmeldung abbrechen
Förderung
23
.
02
.
2024

KfW-Förderung schwankt mit Entscheidungen der Ampel

Jetzt lesen
Berlin
22
.
02
.
2024

Prüfprozess bei Corona-Abrechnungen muss vereinfacht werden

Jetzt lesen

Alle Beiträge ansehen

Mehr anzeigen

Kontakt aufnehmen

Als direkt gewählter Bundestagsabgeordneter ist mir das direkte Gespräch mit Ihnen, den Bürgerinnen und Bürgern im Wahlkreis Neustadt – Speyer, wichtig. Sie erreichen mich klassisch per Telefon oder E-Mail, über die sozialen Medien oder in einer meiner Sprechstunden.

Facebook
Twitter
Instagram
johannes.steiniger@bundestag.de
+49 30 2277 2193

Bürgersprechstunde

146. Weisenheim/Sand
29
.
02
.
2024
17:00
Uhr
147. Weidenthal
05
.
03
.
2024
17:30
Uhr
148. Wattenheim
27
.
03
.
2024
16:00
Uhr